Kompetent im Gesundheitswesen

Wir die Steuerberatung Witten beraten Leistungserbringer im Gesundheitswesen, insbesondere Ärzte, Zahnärzte, Psychologen und Psychotherapeuten, Apotheken, Erbringer von Heil- und Hilfsmittelleistungen wie Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden und Hebammen sowie ambulante Pflegedienste. Ferner führen wir freiwillige und Pflichtprüfungen stationärer Altenpflegeeinrichtungen durch. Unsere Beratung umfasst alle steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Themen von der Wiege bis zur Bahre.

Heilberufe

Als Inhaber einer (zahn-)ärztlichen, psychologischen oder psychotherapeutischen Praxis müssen Sie sich im Zusammenhang mit Ihrer selbstständigen Berufausübung und der Einbindung in das vertragsärztliche Versorgungssystem der gesetzlichen Krankenversicherung vielen steuer-/rechtlichen Fragen widmen.

Mit einer persönlichen und verlässlichen Mandatsführung können wir Sie spürbar von diesen Aufgaben entlasten. Die Schwerpunkte unserer Tätigkeiten liegen dabei im Bereich des Steuerrechts (Finanz- und Lohnbuchführung, Erstellung von steuerlichen Abschlüssen, Anfertigung von Steuererklärungen, ertrag- und umsatzsteuerliche Gestaltungsberatung, Praxisbewertungen) sowie der gestaltenden Steuerberatung (Existenzgründung/Praxiserwerb, Praxisübertragungen, Nachfolgeregelungen, besondere Gesellschaftsformen und Kooperationen).

Apotheken

Sie erwartet als Inhaber einer Apotheke täglich ein umfassendes Aufgabenfeld, das hohe Anforderungen an Ihre Fachkompetenz und Ihre Einsatzbereitschaft stellt. Nur wenn Sie auch betriebs- und steuerrechtliche Fachkompetenz an Ihrer Seite wissen, können Sie sich auf Ihre ursächlichen Aufgaben konzentrieren. Wir bieten Ihnen hier das gesamte Leistungsspektrum einer mittelständischen Steuerberatungskanzlei.

Alten(wohn-/pflege-)heime

Zu unserem Mandantenstamm im Branchenbereich Gesundheitswesen zählen private und freigemeinnützige Träger, die sich der Fremdversorgung im Alter widmen. Wir übernehmen für sie nicht nur steuerrechtliche und prüferische Aufgaben (z. B. Jahresabschlussprüfung) sondern unterstützen sie aktiv mit unseren gesellschaftsrechtlichen Kompetenzen in ihrem Tagesgeschäft und bei Restrukturierungsprozessen.

Infothek

12/2018

Lohn­steu­er­er­mä­ßi­gung 2019: Frei­be­trä­ge und Fak­tor­ver­fah­ren mit zwei­jäh­ri­ger Gül­tig­keit

» mehr
12/2018

Kon­ten­ab­ruf­ver­fah­ren: (Finanz­-­)Be­hör­den kön­nen Bank­da­ten ab­ru­fen

» mehr
dst@dst.tux4web.de info@dadadada.de